Mia Engiadina eröffnet ein Mountain Coworking, Standort in Ardez

Die Digitalisierung im Tal auf verschiedene Arten unterstützen, dies ist das Ziel von mia Engiadina. Die Coworking Standorte sind eines der Projekte, welche von mia Engiadina organisiert werden. Das Konzept Mountain Coworking funktioniert und in den nächsten Monaten werden gleich zwei neue Standorte eröffnet. Im September 2016 wurde der erste Standort in Scuol eröffnet, der Mountain Hub. Bereits vor einem Jahr war klar, dass noch mehr Standorte im Engadin eröffnet werden sollen, um die Digitalisierung in dem schweizerischen Berggebiet voranzutreiben.  Dabei soll jeder Coworking Standort eine andere Funktion haben. Auch äusserlich sollen sich die Räumlichkeiten voneinander unterscheiden. Nun ist es so weit. Bereits am 22. Juni findet die Eröffnung des Coworking Ardez statt, dieser kann für ruhiges arbeiten gemietet werden. 

IMG_3240.jpg
IMG_3237.jpg